Kostenloser Versand in Griechenland für Bestellungen ab € 50 / Wir liefern weltweit.

cart icon
0
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
DE

5 Minuten DaF

Immer mehr Jugendliche machen nach Abschluss von B1 mit dem Niveau B2 weiter. Sie wollen also in einem ziemlich jungen Alter ein durchaus hohes Niveau erreichen, was kein leichtes Ziel ist, aber doch schon schaffbar.

 

von Sofia Nastopoulou, Prüferin und Drittkorrektorin des ÖSD

 

 5minDaF LOGO1

Hier sieht die Wahl des österreichischen Zertifikats sehr verlockend aus. So haben wir die verstärkte Nachfrage berücksichtigt und ein neues Buch zum Prüfungstraining ÖSD B2/J erarbeitet.

Nach langjähriger Erfahrung bei den Prüfungen des ÖSD-Instituts in Griechenland kann ich mit Gewissheit sagen, dass bei jeder ÖSD B2/J Prüfung die meisten Kandidaten das gleiche Verhaltenspattern aufweisen. Und zwar sehen sich leider fast alle Kandidaten mit Schwierigkeiten beim Lesen Aufgabe 3 und 4 konfrontiert. Das ist der Fall, denn in diesen beiden Teilen sind eher der Wortschatz und die Grammatik gefragt, welche aber bei der Vorbereitung oft stark vernachlässigt werden. Das ist so, weil man unter anderem bei der B1 Prüfung keine konkrete Grammatikübungen vortrifft. Das zweisprachige Wörterbuch kann eventuell helfen, wenn die Kandidaten genau wissen, wonach und wie sie suchen sollen. Wenn sie das aber nicht schon während des Unterrichts geübt und gelernt haben, ist das Wörterbuch nur ein Hindernis. So nehmen zwar viele der Kandidaten eins mit in die Prüfung, lassen es aber meist auf dem Tisch liegen, oder nutzen es nur, um die Bedeutung eines Wortes nachzuschlagen. Das erleben wir Prüfer eigentlich bei jeder Prüfung traurig mit, denn ein wichtiges Hilfsmittel wird außer Betracht gelassen. 

Im Vergleich zu Lesen ist für die Kandidaten die Aufgabe Hören etwas leichter, da sie nur das ankreuzen müssen, was sie hören. Etwas kniffliger wird es bei Aufgabe 2, bei der sie gegebenenfalls Zahlen notieren sowie darauf achten müssen, dass die Angaben auf dem Prüfungsblatt nicht immer der Reihenfolge des Hörtextes entsprechen.

Auf weitere Probleme stoßen die Kandidaten vor allem bei der Aufgabenstellung Schreiben, da sie einerseits oft Wörter und Ausdrücke aus den Äußerungen bzw. Schlagzeilen einfach wiederholen und andererseits Schwierigkeiten haben ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen und diese auch zu begründen. Deshalb ist eine sehr gute Note in diesen Aufgaben eher eine Seltenheit.

Für die mündliche Prüfung lernen die meisten Kandidaten den Wortschatz für Aufgabe 1 der fünf bekannten Themen schon im Unterricht ziemlich gut. Deshalb wird dieser Teil fast mechanisch abgelegt. Doch das Problem liegt eher beim Sprechen Aufgabe 2 und 3. Für Aufgabe 2 hat man keine Vorbereitungszeit und muss sich innerhalb von Sekunden für ein Bild entscheiden, das man im Monolog beschreiben und über dessen Thema man dann sprechen soll. Hier ist ein reicher Wortschatz von großer Wichtigkeit. Auch Aufgabe 3 hat seine Besonderheiten, da man den Standpunkt einer der beiden Stellungnahme vertreten soll. Leider passiert es hier oft, dass sich die Kandidaten die Argumente genau abgucken und sie dann aufsagen, wie sie im vorgegebenen Text stehen. Des Öfteren hören sie auch ihrem Partner nicht richtig zu, welche Argumente er auf den Tisch legt, und können deswegen nicht entsprechend reagieren.

Wir haben uns also als Autoren-Team zusammengesetzt und überlegt, wie man diesen Problemen entgegenwirken kann. Demzufolge haben wir ein Buch konzipiert, mit dem man eine hundertprozentige Vorbereitung auf die Prüfung des ÖSD B2/J erzielen kann. So wurde Arena ÖSD B2/J geboren, das den Lernern dabei hilft ihre Deutschkenntnisse zu erweitern und zu vertiefen, indem es Lösungen zu den genannten Schwierigkeiten bietet.

Die Modelltests von Arena ÖSD B2/J orientieren sich an den Richtlinien des Österreichischen Sprachdiploms. Die 10 Tests im Buch sind mit den offiziellen Modelltests identisch, sodass die Kandidaten keine bösen Überraschungen erleben. Ihr Schwierigkeitsgrad entspricht laut GER dem Niveau B2. Die Themen wurden gemäß den Interessen vieler Jugendlicher ausgewählt, um sicher zu sein, dass Arena ÖSD B2/J auch Spaß beim Lernen machen wird.

Im ersten Test empfehlen wir Ihnen ausführliche Tipps, mit deren Hilfe Sie und Ihre Lerner alle Aufgaben am besten lösen können. Im Laufe der Tests machen sich die Lernenden mit diesen Strategien vertraut und lernen sie anzuwenden, was bedeutet, dass sie sich stetig verbessern und dementsprechend auch ihre Chancen erhöhen, die ÖSD B2/J Prüfung zu bestehen.  

Ab Test 2 gibt es je zwei Seiten mit Grammatikübungen zu den wichtigsten Grammatikphänomenen, ohne aber wiederholt auf die Theorie einzugehen, und je drei Seiten mit Wortschatzaufgaben und Schwerpunkttraining; also alles, was für die ÖSD B2/J Prüfung wichtig ist. Man kann mit den sorgfältig ausgesuchten Aufgaben mögliche Wissenslücken füllen bzw. sich an Vergessenes erinnern. Die Übungen können aber auch kurz vor den Prüfungen als eine gute Wiederholung dienen. Um die Lernenden bei ihrer Wortschatzschwäche noch ein Stück mehr zu unterstützen, haben wir im Glossar von Arena ÖSD B2/J für Lesen Aufgabe 1 und 2 alle Wörter ab Niveau B1 miteinbezogen. Für Lesen Aufgabe 3 und 4 gibt es absichtlich kein Glossar, sodass sich die Kandidaten motiviert fühlen, ihr Wörterbuch richtig benutzen zu lernen.

Nach Arena ÖSD B2/J brauchen Sie garantiert kein weiteres Lehrwerk, um sich auf die Prüfung des ÖSD B2/J vorzubereiten, denn es reicht voll und ganz aus.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Prüfungsvorbereitung auf das ÖSD B2/J!

Ihre Bestellung liefern wir weltweit!

Ihr Konto als „LehrerIn“ wird innerhalb eines Tages aktiviert, nachdem Ihre Daten in unserer Kundenliste überprüft sind. Wenn Sie uns nicht schon Ihre Lehrerlaubnis oder Ihr Germanistikdiplom zugeschickt haben, laden Sie es hier hoch oder schicken Sie es an info@praxis.gr.

Die Aktivierung des Kontos „Fremdsprachenschule“ findet innerhalb eines Tages statt, nachdem Ihre Daten in unserer Kundenliste überprüft sind.